2015!
schottland.com -- Reisebedingungen
  Reisebedingungen (Ref.2018)
1 Anmeldung und Bestätigung: Die schriftliche , mündliche oder telefonische Anmeldung ist ein verbindlicher Antrag auf Abschließung eines Reisevertrages. Durch die schriftliche Bestätigung wird die Buchung und der Preis durch Herrn Kunz angenommen und für diesen verbindlich. Der Anmelder erklärt, auch für alle in seiner Anmeldung aufgeführten Personen die sich daraus ergebenden Pflichten zu übernehmen.
Alle Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der schriftlichen Bestätigung durch Herrn Kunz.
2 Leistung und Preis: Sie können bei erheblicher Veränderung der Treibstoffpreise, Wechselkurse sowie anderer unvorhergesehener Ereignisse und behördlicher Maßnahmen geändert werden. Da ein erheblicher, wenn nicht der gesamte Leistungsteil in einer anderen Währung als dem Euro € nämlich in £ Pound Sterling erfolgt, ist bei einem erheblichen Kursverlust des € zum £ eine nachträgliche Preiserhöhung möglich. Wir werden uns, wenn immer möglich, darum bemühen, eine nötige Preiserhöhung unter 5% zu halten. Sollte ein Preisanstieg höher als 5% nötig sein, steht Ihnen nach dem BGB ein Rücktrittsrecht zu oder Sie können einen höheren Preis akzeptieren. Siehe BGB.§ 651a BGB, §309 BGB. Bei Überweisungen aus dem Ausland  ist darauf zu achten, dass die ggf. anfallenden Überweisungskosten im In und Ausland zu Lasten des Kunden gehen. Bei Zahlungen in Pound Sterling gilt Großbritannien und bei Zahlungen in Euro gilt Deutschland als Inland.
3a R) Rücktritt durch den Kunden: Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn durch schriftliche Erklärung vom Reisevertrag zurücktreten. Macht er von diesem Recht Gebrauch, oder tritt er, ohne vom Reisevertrag zurückzutreten, die Reise nicht an, so steht Herrn Kunz ein pauschalierter Anspruch für Rücktrittsgebühren zu, unbeschadet des Rechts, Herrn Kunz einen geringeren Schaden nachzuweisen. Siehe unten unter Stornierungspauschalen. Wird vom Zurücktretenden eine Ersatzperson gefunden, so werden, falls eine Umbuchung möglich ist, die anfallenden Umbuchungsgebühren in Höhe von  € 75 berechnet.
U) Umbuchung: Bucht derselbe Kunde aus von ihm zu vertretenden Gründen bei gleichem oder größerem Leistungsumfang um, wird eine pauschalierte Umbuchungsgebühr von € 55 bei Anreisen mit gebuchter Fähre und € 25 bei Selbstanreise zusätzlich zu den ggf. sich ändernden Reisekosten berechnet. z. B. 4 statt 2 Personen. Reise-Versicherung wird empfohlen.
R und U) Eine Umbuchung auf eine andere Reisezeit wird als Stornierung gewertet. Kulanz nicht ausgeschlossen.
3b Rücktritt durch Herrn Kunz: Herr Kunz kann in folgenden Fällen vor Antritt der Reise vom Reisevertrag zurücktreten oder nach Antritt der Reise den Reisevertrag kündigen, wenn der Reisende die Durchführung der Reise ungeachtet einer Abmahnung von Herrn Kunz nachhaltig stört oder wenn er sich in solchem Maße vertragswidrig verhält, dass die sofortige Aufhebung des Reisevertrages gerechtfertigt ist. Kündigt Herr Kunz, so behält er den Anspruch auf den Reisepreis, er muss sich jedoch den Wert der ersparten Aufwendungen sowie diejenigen Vorteile anrechnen lassen, die er aus einer anderweitigen Verwendung der nicht in Anspruch genommenen Leistungen erlangt, einschließlich der ihm von den Leistungsträgern gutgebuchten Beträge.
3c Aufgrund außergewöhnlicher Umstände wie Krieg, Aufruhr, Streik oder ähnlichem dürfen Kunde und Herr Kunz vor Reiseantritt vom Vertrag zurücktreten. Bereits geleistete Zahlungen werden dem Reisenden abzüglich der entstandenen Kosten erstattet. Ein weitergehender Anspruch, insbesondere wegen Nichterfüllung, ist ausgeschlossen.
3d Sind weitere Veranstalter involviert, gelten deren Bedingungen zusätzlich, jedoch nur insofern, als sie meine Bedingungen nicht unwirksam machen oder einschränken.
4 Leistungen: Der Umfang der vertraglichen Leistungen ergibt sich aus den schriftlich fixierten Zusagen im Reisevertrag. Für andere Leistungen als Unterkunft im Ailanbeg Lodge Ferienhaus (z.B. Fähre- u.a.) tritt Herr Kunz nur als Vermittler auf.  Zusatzsteuern und Vorortleistungen ( z.B.Angelkarten, Angelgerät etc.) sind im Reisepreis nicht enthalten und müssen vor Ort in bar in Landeswährung bezahlt werden.
5 Betreuungsleistungen
I) Standard und Sonderangebote
a) Angler erhalten in der ersten Woche eine Einführung ( wenn Angeln mitgebucht)
b) Wir stehen dem Urlauber für die Aufenthaltszeit mit Rat und Tat zur Verfügung, d.h. zu angemessenen Zeiten können Sie uns während Ihres Aufenthaltes ansprechen.
c) Sollte es uns nicht möglich sein, Sie persönlich zu betreuen, werden wir wie folgt verfahren:
Für alle Angebote und darauf basierende Sonderangebote.
Leistungen wie unter 5) I) jedoch durch einen uns persönlich bekannten, „Örtlichen Angelführer ".
Wir werden Ihnen, wenn nötig, schriftliche Zusatzinformationen zukommen lassen.
Es ist möglich, dass  z.B. ein „örtlicher Angelführer" und/oder Guide über sehr wenige oder gar keine Deutschkenntnisse verfügt, ggf. ist die internationale „Zeichensprache" als angemessen zu sehen.
6 Leistungsstörung
Der Reisende ist verpflichtet, alles Zumutbare zu tun, um zur Behebung der Störung beizutragen und seinen Schaden gering zu halten. Insbesondere muss er Beanstandungen unverzüglich Herrn Kunz oder seinem Beauftragten mitteilen, damit an Ort und Stelle Abhilfe geschaffen werden kann.
6a Einschränkungen  durch z.B. gesetzliche, örtliche  Maßnahmen, die außerhalb unserer Kontrolle liegen, stellen keine Leistungsstörung dar. Darunter fallen u.a. für Angler Einschränkungen der Angelmethoden und Möglichkeiten.
7 Haftung Herr Kunz haftet im Rahmen seiner Sorgfaltspflicht für:
7a Die sorgfältige Auswahl der Leistungsträger (Beförderungsunternehmen etc.) Diese Leistungsträger sind nicht Erfüllungsgehilfen des Herrn Kunz.
7b Die Richtigkeit der Beschreibung in seinen individuell erstellten Angeboten.
7c Die gewissenhafte Reisevorbereitung durch Abschluss von Verträgen mit den Leistungsträgern.
7d Die gebuchte Unterkunft sowie erhebliche Leistungsmängel der Unterkunft oder Beauftragten nach den Vorschriften des Leistungsortes. Wenn diese Mängel kurzfristig beseitigt werden oder gleichwertiger Ersatz beschafft wird, so entfällt die Haftung.
8 Haftungsbeschränkung:
8a Soweit Herr Kunz haftet, steht dem Reiseteilnehmer ausschließlich ein Anspruch auf Minderung des Reisepreises zu. Die Minderung errechnet sich aus der Wertdifferenz aus den gebuchten und erhaltenen Leistungen. Auf jeden Fall ist die Haftung des Herrn Kunz auf den dreifachen Reisepreis begrenzt.
8b Sofern Herr Kunz Leistungsträger ist, haftet er nach den für diesen Bereich geltenden Bestimmungen.
8c Für sämtliche Leistungen in Verbindung mit Ailanbeg Lodge Ferienhaus haftet Herr Kunz im Rahmen der gesetzlich vorgeschriebenen „public liability insurance." Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
8d Sämtliche Leistungen anders als Ailanbeg Lodge Ferienhaus  sind Fremdleistungen. Für Leistungsstörungen im Zusammenhang mit Fremdleistungen haftet Herr Kunz nicht.
8e Im Zusammenhang mit o.g. Haftungsbeschränkung wird Ihnen im eigenen Interesse der Abschluss einer Reiseunfall- Reiserücktritts- und Reisegepäckversicherung empfohlen.
8f Bei sämtlichen anglerischen Aktivitäten wird das Anlegen einer (bevorzugt automatischen oder zumindest halbautomatischen) Schwimmweste nach BS (Britisch Standard) dringend angeraten und ist in Teilen des River Spey vorgeschrieben. Nichtanlegen führt automatisch zum Ausschluss jeglicher Haftungsansprüche. Es ist nicht Aufgabe des Herrn Kunz, das ordnungsgemäße Anlegen der Schwimmweste zu kontrollieren. Schwimmwesten, die diesem Standard entsprechen, können am Ort (z.B. in Angelgeschäften) gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Es wird der Abschluss einer gesonderten Versicherung für „risikoreiche Sportarten" empfohlen.
8g Leihgerät: Normale Abnutzung ist inklusive, Beschädigung, die über diesen Rahmen hinaus geht, ist vom Kunden in vollem Umfang zu tragen. z.B. Angelrutenbruch, der nicht reparabel ist, führt dazu, dass Sie gleichwertigen Ersatz leisten oder die Kosten vor Abreise erstatten. Sie haben z.B. eine Leih-Sage-Rute zerbrochen, dann ersetzen Sie diese vor Abreise durch eine gleichwertige Sage oder erstatten die damit verbundenen Kosten. Eine Haftpflichtversicherung Ihrerseits ist daher besonders anratsam.
8h Anfahrt zum Ailanbeg Lodge Ferienhaus. Der letzte Teil der Zufahrt (nicht asphaltiert) befindet sich im Privatbesitz und wir weisen darauf hin, dass die Nutzung auf eigene Gefahr geschieht. Wir raten, die Geschwindigkeit auf Schritttempo zu reduzieren.
9 Haftungsausschluss
Ein Haftungsausschluss tritt ein in Fällen von Streik, höherer Gewalt und als Folge von kriegerischen oder terroristischen Handlungen, sowie an und von Reisenden verübten strafbaren Handlungen.
10 Wandlung
Sofern der Reiseteilnehmer andere als die gebuchte Unterkunft, Verpflegung oder Beförderung wählt, bzw. auf die vermittelten Leistungen verzichtet, erfolgt keine Rückerstattung, ebenso ist in solchen Fällen jegliche Haftung ausgeschlossen.
11 Ausschlussfrist, Verjährung
Gewährleistungsansprüche muss der Reisende binnen eines Monats nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise gegen Herrn Kunz schriftlich geltend machen. Sämtliche Ansprüche aus dem Reisevertrag verjähren sechs Monate nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise. Voraussetzung für eine Rücküberweisung ist, dass gültige Kontodaten übermittelt wurden. Unterlässt der Kunde diese Nennung oder übermittelt falsche Daten, verfallen sämtliche Rücküberweisungsansprüche ebenfalls nach sechs Monaten nach der vertraglich vorgesehenen Beendigung der Reise. Ausgeschlossen ist eine Abtretung von Ansprüchen des Reiseteilnehmers gegen Herrn Kunz aus dem Reisevertrag, und in diesem Zusammenhang damit auch aus unerlaubter Handlung Dritter, auch an Ehegatten oder Verwandte. Ebenso ist die gerichtliche Geltendmachung der vorbezeichneten Ansprüche des Reiseteilnehmers durch Dritte im eigenen Namen unzulässig.
12 Visa Pass, Zoll und andere Gesetzliche Bestimmungen
Für die Einhaltung der behördlichen Bestimmung ist der Reisende selber verantwortlich. Alle Nachteile, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften erwachsen, gehen zu Lasten des Reisenden, auch wenn diese Vorschriften nach Buchung geändert werden sollten. Erkundigen Sie sich im Zweifelsfall bitte beim Britischen Konsulat in Ihrem Lande. Die Einfuhr und Mitnahme von Tieren jedweder Art nach Großbritannien ist anmeldepflichtig und unterliegt strengsten Einfuhr/Quarantäneregelungen.
13 Datenspeicherung
Der Kunde nimmt davon Kenntnis, dass ich seine Anschrift zum Zwecke des Versandes von Reiseangeboten etc. speichere. Er verzichtet auf eine besondere Benachrichtigung nach dem Bundes-Datenschutzgesetz.
14 Versicherungen
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Würzburger Versicherungs-AG Reiseversicherung  unser bevorzugter Versicherungspartner. Dort empfehlen wir zumindestens den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung, zusätzlich, wenn Sie wollen, eine Reisegepäck-, Reisekranken-, Reisehaftpflicht.
15 Geschäftsbedingungen von  Fähren, etc. auf Anfrage
16 Allgemeines
Die Angaben entsprechen dem Stand der Drucklegung. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Dies gilt auch für Änderungen auf Grund von Druckfehlern und Irrtümern. Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Reisevertrages hat nicht die Unwirksamkeit des gesamten Reisevertrages zur Folge.
17 Gerichtsstand
Leistungs- und Erfüllungsort ist Nethybridge - Scotland
  Reinhard W.K. Kunz, Ailanbeg Lodge, Nethybridge, PH25 3DY
Inverness-Shire, Scotland. Tel. +44 1479 821363 (Fax. auf Anfrage)
18
Stornierungen / Rücktritt durch den Kunden
Der Kunde kann jederzeit vor Reisebeginn zurücktreten. 
Der Rücktritt muss in schriftlicher Form mitgeteilt werden. (Anschrift)
Stornierungen / Rücktritt durch den Kunden
Stornierungspauschalen: Bei Stornierung von Kundenseite aus werden die am Tage des Stornierungseingangs entstandenen Kosten berechnet.Die folgenden Stornierungspauschalen sind maximale Kosten, wenn z.B.das Ferienhaus nicht mehr vergeben werden kann, keine Ersatzperson gestellt wird etc.
Maximale Stornierungskosten bei Eingang vor dem Anreisedatum in Tagen   Bis 60 Bis 30 Bis 7 6 bis Nichtantritt
Angebote bei Selbstanreise (Buchungsnr. die mit SA beginnen)   50% 60% 70% 90%
Angebote mit Fähranreise (Buchungsnr. die mit FA beginnen)   50% 60% 75% 90%
Angebote, deren Buchungsnr. mit FF, FH und LF beginnen, haben maximal 95% Stornokosten sofort bei Buchung zur Folge; es sei denn, dass dieselbe Zeit nach Ihrem Stornierungseingang noch anderweitig von uns vergeben werden kann, was selbstverständlich den Stornierungskostenanteil senkt. Reflektiert wird dies im Preis dieser Angebote. Umbuchung in andere Angebote ist ggf. möglich. Die maximalen Stornierungskosten von 95% gelten auch für gebuchte Zusatzleistungen. Kulanz nicht ausgeschlossen.
Stornierungen müssen in schriftlicher Form / per Brief (Einschreiben empfohlen) erfolgen!
Gültig ist  das Eingangsdatum hier in Schottland!
Wir empfehlen, gleichzeitig anzurufen, um eventuelle "Schnitttage" nicht zu überschreiten (z.B. bis 60, 30, 7, 6 Tage)
Eine Email Stornierung mit Anhang im Adobe PDF Datei Format mit digitaler Unterschrift oder als jpg Foto Datei in guter Qualität jeweils mit sichtbarer Unterschrift als Anhang kann in Verbindung mit einem Anruf ggf. nachfolgendem Brief akzeptiert werden.
Reine Email Stornierungen können aus Sicherheitsgründen nicht akzeptiert werden
Kann ein neuer Kunde für die gleichen Leistungen im gleichem Zeitraum nachgewiesen werden, sind lediglich 10% Bearbeitungspauschale fällig.
Ferienhaus: Kann  das Ferienhaus für die ganze oder anteilige Zeit wieder vermietet werden, so ist für die neu vermietete Zeit lediglich eine pauschalierte Entschädigung von 15% vom alten Mieter zu zahlen, für den Rest der Zeit gelten die obigen Stornosätze.
Um eventuell anfallende Stornierungskosten für Sie als Kunden so gering wie möglich zu halten, empfehlen wir dringend unsere Reiserücktrittsversicherung.  Wir empfehlen zumindestens den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung. Zusätzlich, wenn Sie wollen, eine Reisegepäck-, Reiseunfall-,Reisekrankenversicherung.